Zweifel? „Du läufst auf der falschen Condition!“

Da kommt doch ein anderer Scientologe zu mir und sagt, er arbeitet auf einer Doubt-Conditon bezüglich seiner 2. Dynamik. Er war seit über 10 Jahren ein treuer Ehemann und seit seine Frau einmal fast fremd gegangen ist, macht sie ihm das Leben zur Hölle. Daher macht er ganz korrekt „seine Ethik“, indem er die Formel […]

Continue reading

Andreas‘ Zweifelcondition von 1996

Hier setze ich mich mit den Vorwürfen der Sektenkritikern an Scientology u.a. auseinander. Ausgehend von einer 10-Punkte-Zusammenfassung der Kritik an Sekten stelle ich fest, dass wir in Scientology uns nicht selbstzufrieden zurücklehnen können und alles nur als Feindpropaganda („enTheta“) abtun können. Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe verwerflicher Dinge, die wir tun und besser korrigieren […]

Continue reading

Verdrehung der PTS-Tech Zusammenfassung

Heute wird in der Scientology-Kirche eine fatale technische Verfälschung gelehrt: „Alle Krankheiten kommen von PTSness“. Dieses falsche Datum wurde zwar in ähnlicher, nicht so drastischer Form einmal Mitte der Sechziger von Ron formuliert, doch hat er sich kurze Zeit darauf (1969) korrigiert. Statt bei dieser Korrektur zu bleiben, wurde dieser Fehler lange Zeit später (1973), […]

Continue reading

Wo soll ich meine Brücke gehen: in der CoS oder Außerhalb?

Diese Zweifelausarbeitung wird noch einmal veröffentlicht, weil sie vielleicht anderen hilft, eine ähnliche zu machen. Wichtig ist es, die richtigen Alternativen miteinander zu vergleichen. Es geht nicht um die Gruppenzugehörigkeit Kirche oder Freie Zone! Es ist nichts verkehrt damit, in der Kirche – die Ron jahrzehntelang unterstützt hat – Mitglied zu sein. Es geht ausschließlich […]

Continue reading

Zerstörung der Unteren Ethik-Zustände

Die unteren Ethik-Zustände wurden seit 1977 verpfuscht. Dies diente zum Schutz des Uebernahme-Teams  und ihrer Agenten, falls Sie entdeckt wurden. Ich belege die Fälschungen hier:

Continue reading

Zerstörung der Unteren Ethik-Zustände

Hier eine wichtige Enthüllung über die Fälschung der unterenEthik-Zustände: Verrat, Feind und Verwirrung. Ursprünglich geschrieben im Dez. 2003, aber jetzt im Sommer 2016 als FSB veröffentlicht:

Continue reading

Andreas‘ Zweifelcondition von 1996

Hier setze ich mich mit den Vorwürfen der Sektenkritikern an Scientology u.a. auseinander. Ausgehend von einer 10-Punkte-Zusammenfassung der Kritik an Sekten stelle ich fest, dass wir in Scientology uns nicht selbstzufrieden zurücklehnen können und alles nur als Feindpropaganda („enTheta“) abtun können. Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe verwerflicher Dinge, die wir tun und besser korrigieren […]

Continue reading