Die letzte Gradkarte ( Die Brücke), die von LRH genehmigt wurde

Hier findest du alle notwendigen Prozesse nach Grade aufgelistet und LRH besteht darauf: „ALLE PROZESSE DES LEVEL UND NICHT WENIGER“: Nach der Veröffentlichung dieser Karte wurde Expanded Dianetics (XDN) entwickelt, bis LRH 1972 verschwand. Da XDN nicht von LRH komplettiert wurde, ist diese Technologie fast verloren.  

Continue reading

Quicky Dianetik war der Anfang vom Ende der Brücke

Ich habe gerade diesen Vortrag von L. Ron Hubbard gehört: 6905C29 „Erste Standard Dianetik Graduation – Das Dianetische Programm“ und fand einen Weg, um Scientology & seine Brücke völlig zu zerstören: Jemand steht auf und er dramatisiert herum und geht in Orgs und HGCs und so weiter, und dann schnappen wir ihn etwa auf OT II, ​​und wir […]

Continue reading

Verdrehung der PTS-Tech Zusammenfassung

Heute wird in der Scientology-Kirche eine fatale technische Verfälschung gelehrt: „Alle Krankheiten kommen von PTSness“. Dieses falsche Datum wurde zwar in ähnlicher, nicht so drastischer Form einmal Mitte der Sechziger von Ron formuliert, doch hat er sich kurze Zeit darauf (1969) korrigiert. Statt bei dieser Korrektur zu bleiben, wurde dieser Fehler lange Zeit später (1973), […]

Continue reading

Vom Gegner sichergestellt: Unsere Probleme mit der E-Meter-Empfindlichkeit

Das E-Meter ist das 1. Angriffsziel der Unterdrücker: Das zeigte nicht nur die FBI-Razzia in den 1960er, wo alle E-Meter beschlagnahmt wurden, sondern auch die Manipulationen des E-Meters selbst durch Saboteure in der Sea Org (siehe meine Videos dazu), als auch die Veränderung der E-Meter-Drills, so dass wir das  E-Meter nicht mehr richtig bedienen können: […]

Continue reading

TRs weitgehend ausser Gebrauch gebracht

„Die Welt beginnt mit TR0“, titelte Ron die Referenz und betonte die Wichtigkeit des ersten der TRs. Das TR0 trainiert und erweitert direkt das Konfrontiervermögen, das nicht nur im Auditing erforderlich ist, sondern auch in unterdrückerischen Situationen lebensentscheidend sein kann. Je höher das Konfrontiervermögen, desto geringer die Aberrationen, d.h. mit dem Üben des TR0 kann […]

Continue reading

E-Meter-Übung 25 modifiziert

Hiermit wird die E-Meter-Übung 25 „Datieren der Gesamtzeitspur“ modifiziert, damit sie machbar wird. Diese Übung war nicht von LRH erstellt und degradiert Studenten in der Church, indem er entweder zugeben müsste, sie nicht machen zu können (und das bedeutet die Beendigung des Auditorenstudiums an dieser Stelle) oder ihn dazu zu bringen, sich weiterhin durch diese […]

Continue reading

Fundament für PCs, Auditoren und Fallüberwacher: Dianetik Dianetik-Auditing: Unverzichtbare Basis für jeden PC

„Und wir lehrten Klasse VIIIs, dass Jemand es nicht schaffen wird, wenn man seine Grade überspringt. Und weisst Du dass es den grössten Grad von allem gab, der aufgegeben wurde: und das war Dianetik. Und mit diesem ausgelassenen Grad schafften sie auch die anderen Grade nicht.” [Hubbard, LaFayette Ron: Vortrag vom 29. Mai 1969 First […]

Continue reading

Wie Freie Scientologen den PTS-RD auditieren

Dies soll keine Zusammenfassung sein, wie man den RD auditiert, sondern nur, welche Referenzen korrekt und welche falsch sind. Wir beziehen uns zustimmend auf die Bezugsmaterialien, wie sie von Ron in der C/S-Serie 76 angegeben werden und hier als [10] bis [60] zitiert werden: References   [ + ] 1. ↑ In eckigen Klammern füge ich immer […]

Continue reading

Squirrel-Warnung beim SHSBC Briefing Course

Ich mache gerade einen zweiten Anlauf den SHSBC (auch kurz BC genannt) zu studieren und stoße auf eine schlimme Fälschung! Den ersten Anlauf nahm ich mit dem Checksheet HCO PL 10 Febr. 1980R I rev. 6. Jan. 81 und scheiterte, ich blieb im ersten Level stecken, denn dies Checksheet ist in chronologischer Reihenfolge der Materialien […]

Continue reading

Der Int-Trick, um weltweit Scientology zu verhindern

Wenn jemand die Macht und die Absicht besässe, Scientology international von innen her zu zersetzen und für dunkle Zwecke zu missbrauchen, wie könnte er dabei effektiv vorgehen? Er müsste mit minimalen Veränderungen die Tech soweit verdrehen, dass die Gewinne, die aus der Brücke gezogen werden können, minimal bleiben. Mit einer Ausnahme: Neue Leute sollten nach […]

Continue reading

Tone 40 Auditing Rehabilitiert

In der Kirche ging ein wesentliches Verfahren schrittweise verloren: Wie man Tone-40-Prozesse auditiert. Dies geschah, indem die ursprünglich in den 50ern entwickelte Tech immer wieder neu formuliert und neu herausgegeben wurde. Schließlich ging der Wesenskern dessen, was Tone 40 als Auditingverfahren 12)Neben „Tone 40 als Auditingverfahren“ muss man noch „Tone 40 als Tonestufe“ berücksichten. Eine […]

Continue reading